PROJEKTE

Unternehmen erzählen
ihre Geschichte

Umsetzungsprojekt Digitalisiertes Geschäftsmodell für die Weiterbildung in der Pflege – Projekttagebuch der Lewida GmbH Teil 4

Zweiter Workshop Value Proposition Canvas im April 2019

Aus den entwickelten Persona wurden im zweiten Schritt Kundenprofile erstellt, indem den Persona die Aufgaben, Gewinnbringer und Schmerzen zugesprochen wurden. Dabei half vor allem die möglichst konkrete Beschreibung der Eigenschaften der Persona sowie die realen dahinter stehenden Persönlichkeiten die die Workshop-Teilnehmenden dabei im Kopf hatten. Interessant für die Lewida-Akademie war die Ableitung konkreter Angebote für die Kundenverteter. Hier wurden bei den Produkten und Services nach Themen für Qualifizierungsangeboten gesucht, die den Persona helfen ihre Aufgaben bestmöglich zu erledigen und im besten Fall Gewinne zu bringen oder Schmerzen zu beseitigen. Die gesammelten Ansätze wurden anschließen noch aus Sicht der beschriebenen Person und aus Sicht des Arbeitgebers priorisiert.

.

.

Zweiter Workshop Value Proposition Canvas

Im letzten Schritt wurden die den einzelnen Persona zugeordneten Qualifizierungsangebote zusammen getragen und geeigneten Lernformen zugeordnet. Dabei wurde überlegt, für welches Angebot eher eine Präsenzveranstaltung oder eher eine virtuelle Lerneinheiten passen würde. Für einige Angebote war auch beides möglich und für wieder ander erschien eine Kombination aus Präsenz und virtuell am geeignetsten. Anschließend erfolgte eine Priorisierung der Angebote in einer Matrix. Einerseits erfolgte die Einschätzung der potenziellen Nachfrage und andererseits des Aufwands der Umsetzung. Die Nachfrage hängt vor allem von der Einschätzung der Anzahl möglicher interner oder externer Kunden ab. Die Umsetzbarkeit wird durch das Vorhandensein spezifischer Lernkonzepte, interner Fachkompetenz oder Qualifizierungspartner determiniert.

Navigation im Projekttagebuch

Hier könnte Ihr Projekt stehen!

Wenn Sie sich in diesem Beispiel wiedererkannt oder selbst Ideen und Ansätze haben, bei denen wir Sie unterstützen können – sprechen Sie uns an!

Im Rahmen unserer Mobilen Unternehmenssprechstunde begleiten wir Sie individuell auf Ihrem digitalen Weg! Schlagen uns einen Termin vor. Wir melden uns im Anschluss bei Ihnen und besuchen Sie kostenlos vor Ort!

.