Startups vs. Etablierte Unternehmen – wer digitalisiert intelligenter?

Lade Karte ...

Datum/Zeit
21.06.2018 - 13:20 - 16:30

Veranstaltungsort
VDTC des Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1
39106 Magdeburg

Themen

Format
Vortrag, Workshop

iCal Datei
Google Kalendar

Wer hat langfristig die digitale Nase vorn ?

Etablierte Unternehmen gegen die Startup-Szene, wer pitcht besser? Am 21.06.18 werden wir es herausfinden!

Unternehmen lernen am besten von anderen Unternehmen, weswegen wir Startups und etablierte Unternehmen in unserem Workshop zusammenbringen wollen. Wir werden jeweils drei Startups und drei etablierte Unternehmen vorstellen. Jedes Unternehmen erhält die Möglichkeit, in einer Kurzpräsentation von 15 Minuten seinen Digitalisierungsansatz darzustellen. Anschließend ist eine Podiumsdiskussion mit den sechs Unternehmen geplant.

Agenda

  • 13.20 Uhr René Gröger, i-Bring GmbH, Magdeburg
    “i-Bring – Digitale Auftragssteuerung und Kommunikation auf der letzten Meile”
    // Startup //
  • 13.40 Uhr Dr. Harald Hempel, DAKO GmbH, Jena
    “Vom Fahrtenschreiber zum digitalen Geschäftsmodell”
    // Etabliertes Unternehmen //
  • 14.00 Uhr Dr.-Ing. Chris Rehse, neotiv GmbH, Magdeburg
    “Arbeit in weltweit verteilten Teams effizient organisieren – Erfahrungen eines StartUps der Medizintechnikbranche”
    // Startup //
  • 14.20 Uhr Sebastian Friedrich, TinkerToys GmbH, Magdeburg
    “Digitalisierung des Geschäftsmodells für individuelles Spielzeug”
    // Startup //

14.40 Uhr Kaffeepause

  • 15.10 Uhr Bernd Salfeld, Relaxdays GmbH, Halle
    “Relaxter Onlinehandel dank digitaler Prozesse”
    // Etabliertes Unternehmen //
  • 15.25 Uhr Dr. Karsten Königstein, Sinfosy GmbH, Wildau
    “Digitalisierung in wenigen Minuten – Industrie 4.0 mit handelsüblichen Endgeräten macht es möglich”
    // Etabliertes Unternehmen //

15.40 Uhr Podiumsdiskussion

16.30 Uhr Abschluss der Session

DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI.

►Newsletter

Ich möchte über Veranstaltungen des Kompetenzzentrum Magdeburg weiterhin informiert werden.

iCal