Digitale Geschaeftsmodelle

Digitale Vertriebsmodelle und -wege erkennen und nutzen lernen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
07.12.2017 - 17:30 - 19:30

Veranstaltungsort
Universität Magdeburg, Gebäude 58, VLBA-Konferenzraum
Universitätsplatz 12
39104 Magdeburg

Themen

Format
Diskussion, Vortrag

iCal Datei
Google Kalendar

Ziele / Nutzen

In diesem Vortrag werden Grundlagen zu digitalen Vertriebsmodellen und -wegen vermittelt. Repräsentative digitalisierte Vertriebsmodelle werden beispielhaft aufgezeigt und sollen so einen ersten Bezug zu Ihrem eigenen Vertrieb herstellen. Die Umsetzung von digitalen Vertriebsmodellen erfordert unter anderem die Digitalisierung anderer Geschäftsprozesse, bspw. die Inventarisierung. Eine Einschätzung des Arbeits- und Kostenaufwands zur Einführung neuer Vertriebsmöglichkeiten soll den Risiken und Chancen gegenüber gestellt werden und Ihrem Unternehmen als erste Entscheidungsgrundlage dienen.

Inhalt

  • Was sind digitale Vertriebsmodelle und wie unterscheiden diese sich zu den klassischen Modellen?
  • Wie führe ich digitale Vertriebsmodelle unternehmens- und anwenderfreundlich ein?
  • Welche Szenarien passen zu Ihrem Unternehmen?
  • Welche Voraussetzungen muss ich zur Einführung digitaler Vertriebsmodelle schaffen?
  • Welcher Schulungsbedarf entsteht für meine Mitarbeiter?
  • Welche Vor- und Nachteile von digitalen Vertriebsmodellen und -wegen lassen sich insgesamt ableiten

Zielgruppe

  • Vertrieb, Produkt- bzw. Servicedesigner, Projektmanager, Geschäftsführer, IT-Berater

►Referent

Dipl.-Math. Matthias Pohl von der OVGU.

►Newsletter

Ich möchte über Veranstaltungen des Kompetenzzentrum Magdeburg weiterhin informiert werden.

iCal