2. INNOVATIONSFORUM »Wirtschaft 4.0«

Lade Karte ...

Datum/Zeit
02.04.2019 - 13:00 - 18:00

Veranstaltungsort
VDTC des Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1
39106 Magdeburg

Themen

Format
Diskussion, Vortrag

iCal Datei
Google Kalendar

Mittelstand im Wandel durch Partnerschaften aktiv gestalten

“Das Innovationsforum „Wirtschaft 4.0“, welches am 2. April 2019 in Magdeburg stattfindet, stellt Forschungsprojekte genauso wie Erfahrungen aus der Wirtschaft vor. Innovationen brauchen eine besondere Umgebung, um freien Raum zu haben, noch nicht Gedachtes zu denken und um die richtigen Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft zu erreichen.

Der Schwerpunkt des Innovationsforums liegt in dem Themenumfeld des digitalen Planen und Bauens und reicht von der Bereitstellung von Geoinformationen für die Öffentlichkeit bis hin zur Nutzung von dreidimensionalen Modellen für den Infrastrukturbau, die Kommunikation und den Bauherren zur Entscheidungsunterstützung.

In der begleitenden Fachausstellung können Sie Vermessungsmethoden kennenlernen, sich zu dem Querschnittsthema Fachkräftesicherung informieren und den Elbedome sowie das Realtechnikum „Digitalisierung zum Anfassen“ des Kompetenzzentrums „vernetzt-wachsen“ besichtigen.”

PROGRAMM

13.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung des Innovationsforums
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. E. h. Dr. h. c. mult. Michael Schenk, Institutsleiter des Fraunhofer IFF Magdeburg
13.10 Uhr Digitalisierungsstrategie in Sachsen-Anhalt – Wo stehen wir? 
Herr Dirk Nebel, Abteilungsleiter Zentrale Dienste, Digitale Strategie und Breitbandversorgung im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt
13.20 Uhr Digitalisierung im Planen und Bauen als Chance und Herausforderung von KMU
Dr. Rainer Berger, Geschäftsführer Entwicklung und Netzwerke Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt, Sprecher BIM-Cluster Sachsen-Anhalt
Stefanie Samtleben, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen (Teilzentrum Ost), Fraunhofer IFF Magdeburg
Markus Bastian, Partnernetzwerk Wirtschaft 4.0
13.40 Uhr Zusammenarbeitspotenziale der Geoinformationsverwaltung mit der Wirtschaft in Bezug zu BIM
Karin Schultze, Referatsleiterin „Geobasisinformationssystem und Geodienste“ im Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt (IMA GDI-LSA)
14.00 Uhr Interaktive Visualisierung für Planung und Kommunikation in 3D
Dr. Joachim Rix, Abteilung Geoinformationsmanagement am Fraunhofer-Institut für graphische Datenverarbeitung, Darmstadt
14.20 Uhr Innenarchitektur immersiv erleben mittels Entscheidungsunterstützungstool (Live Demo)
Andreas Höpfner und Thomas Engels, Fraunhofer IFF Magdeburg
14.40 Uhr Kaffeepause und Networking
inklusive Möglichkeit der Besichtigung des Elbedomes 2.0
Steffen Masik
Besuch des Realtechnikums „Digitalisierung zum Anfassen“ des Kompetenzzentrums „vernetzt-wachsen“
Dr. Stefan Voigt
Best Practice
Digitales Planen und Bauen in der Anwendung – Potentiale und Lösungen
15.30 Uhr Fördermöglichkeiten in der Maßnahme Zukunft der Arbeit – Mittelstand: innovativ und sozial, Dritte Wettbewerbsrunde: Übergangsregionen
Frau Rau, Projektträger Karlsruhe (PTKA)
15.50 Uhr Digitales Planen und Bauen in der Infrastrukturplanung – Erfahrungsbericht aus der Sicht der DEGES
Andreas Irngartinger, Projektleiter Digitales Planen und Bauen, DEGES GmbH
16.10 Uhr BIM Digitales Planen und Bauen in der Infrastrukturplanung Deutsche Bahn-AG – Erfahrungsbericht eines KMU
Carsten Fierek, IBL GmbH
16.30 Uhr Der Digitale Zwilling – Vom Digitalen Produkt zur Digitale Auftragsabwicklung
Dirk Linke, Stahlbau Magdeburg GmbH und Andrea Urbansky, Fraunhofer IFF Magdeburg und FASA e. V.
16.50 Uhr Zusammenfassung und Diskussion
Andrea Urbansky, Fraunhofer IFF Magdeburg und FASA e.V.
17.00 Uhr Networking
18.00 Uhr Ende der Veranstaltung

DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI.

iCal