Arbeitszeitsouveränität in Zeiten der Digitalisierung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
27.06.2019 - 10:00 - 16:30

Veranstaltungsort
Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung
Sandtorstraße 22
39106 Magdeburg

Themen

Format
Seminar

iCal Datei
Google Kalendar

In dem Seminar „Arbeitszeitsouveränität in Zeiten der Digitalisierung“ geht es um Chancen und Herausforderungen orts- und zeitflexiblen Arbeitens mit digitalen Kommunikationstechnologien. Ziel ist es, ein kritisches Verständnis für die Neuerungen aufzubauen und Unternehmen mit konkreten Handlungsansätzen zu unterstützen.

Was erwartet Sie?

  • Neue Formen orts- und zeitflexiblen Arbeitens, die sich aus dem erweiterten Einsatz digitaler Technologien ergeben, werden erörtert
  • Unterschiede zwischen den alten und neuen Formen zeitlich und örtlich flexibler Arbeit werden in der Interaktion herausgearbeitet
  • Chancen und Risiken zeitlich und örtlich flexibler Arbeit werden von den Teilnehmenden in Arbeitsgruppen identifiziert und gemeinsam diskutiert
  • Handlungsansätze zur positiven Gestaltung zeitlich und örtlich flexibler Arbeit anhand von Beispielen guter Praxis in KMU werden vorgestellt

Wer sollte teilnehmen?

  • Personalverantwortliche
  • Führungskräfte
  • Betriebs- und Personalräte
  • Gesundheitsbeauftragte
  • sonstige Interessierte

►Referent

Christina Buchwald vom Zentrum für Sozialforschung Halle e. V. 

Bettina Wiener, Coach und Supervisorin von wiener COACHING

DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI.

Dieses Präsenzseminar zum orts- und zeitflexiblen Arbeiten können Betriebe und Institutionen auch als  Inhouseveranstaltung  erhalten. Die Inhalte werden den gegebenen Bedingungen vor Ort angepasst. Bitte sprechen Sie uns an!

iCal