hallo altmark – Ein Online-Marktplatz für regional erzeugte Lebensmittel in der Altmark


hallo altmark – Ein Online-Marktplatz für regional erzeugte Lebensmittel in der Altmark

In der Altmark (Landkreise Stendal mit 48 Einwohner:innen/km² und Salzwedel mit 38 Einwohner:innen/km²) im nördlichen Sachsen-Anhalt gibt es etliche kleinbäuerliche Betriebe, die qualitativ hochwertige Nahrungsmittel herstellen. Die Betriebe geben in aller Regel auch hervorragende Beispiele für ressourcenschonendes Wirtschaften unter Berücksichtigung des Tierwohls ab. Für die Betriebe ist es allerdings sehr aufwändig, ihre Produkte im eigenen Hofladen und auf Wochenmärkten zu verkaufen. Mit Hilfe der Digitalisierung können jedoch Kund:innen und Erzeuger:innen über räumliche und zeitliche Grenzen hinweg zueinander gebracht werden.

Der regionale Online-Marktplatz hallo altmark eröffnet den Erzeugern von Nahrungsmitteln einen zusätzlichen Weg der Direktvermarktung zu den regional ansässigen Kund:innen. Die angebotenen Produkte werden von den Kund:innen bestellt, dann von den Erzeugenden abgewogen und schließlich entsprechend ihres exakten Gewichts von der Kundschaft elektronisch bezahlt. hallo altmark holt die Bestellungen von den Erzeuger:innen ab und bringt sie zu den Kunden. Dies schließt auch gekühlte und tiefgekühlte Produkte ein.


Vortragender: Herr Sebastian Naumann // Digitale Geschäftsmodelle // Nutzerfreundlichkeit & Akzeptanz


DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI. EINE ANMELDUNG IST AUFGRUND DER BEGRENZTEN KAPAZITÄTEN BIS ZUM 07.04.2021 (14:30 Uhr) ZWINGEND NOTWENDIG! IHRE ZUGANGSDATEN ERHALTEN SIE PER MAIL UNTER sekretariat@ifak.eu. 

iCal Datei zum Import in Ihre Kalendersoftware herunter laden: iCal
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
07.04.2022 - 15:00 - 16:00

Themen

Format