Führen im Zeitalter von Arbeit 4.0


Führen im Zeitalter von Arbeit 4.0


Ziel des Workshops ist die Sensibilisierung von Führungskräften für neue Führungsstrategien in der sich wandelnden Arbeitswelt unter den Gesichtspunkten Arbeit 4.0 und New Work. Es wird ein Einblick in die Tragweite der Veränderungen vermittelt, die mit der Einführung neuer Technologien (z. B. die Veränderung von Arbeitsabläufen, geforderten Qualifikationen, Aufgabenzuschnitten, Verantwortlichkeiten, Arbeitszeit und -ort) einhergeht, um durch agile Führung einem schleichenden Prozess von Unsicherheit und Unzufriedenheit in den Teams vorzubeugen. Bisher praktizierte Führungsmodelle und -ansätze werden hinterfragt und Kriterien zukunftsfähiger Führung im Zeitalter der Digitalisierung aufgezeigt, denn Arbeit 4.0 benötigt auch eine Führung 4.0. Außerdem werden neue erforderliche Kompetenzen für Führungskräfte und Anforderungen an sowie Erfolgsfaktoren für Führung 4.0 diskutiert. Es werden im Workshop agile Methoden vermittelt, durch welche Führung erfolgreich und zeitgemäß umgesetzt wird.

►HINWEIS ZUR TEILNAHME VOR ORT

Der Workshop wird als 2G-plus-Veranstaltung durchgeführt. Den Teilnehmenden wird vom Veranstalter ein Selbsttest zur Verfügung gestellt, der vor dem Beginn der Veranstaltung vor Ort durchgeführt werden kann. Dazu bitten wir die Teilnehmenden, ca. 20 bis 30 Minuten vor dem Start des Workshops zu kommen. Alternativ kann ein Zertifikat eines negativen Schnelltests vorgelegt werden, welches bis zum Ende der Veranstaltung nicht älter als 24 Stunden ist.

Für einen kleinen Mittagsimbiss ist gesorgt!

Wie erhalte ich die Teilnahmeunterlagen im Nachgang?

Sie sind an den Teilnahmeunterlagen im Nachgang interessiert? Diese stellen wir 1 Tag nach der Veranstaltung in unserem Memberbereich für angemeldete Nutzer:innen bereit. Legen Sie sich am besten vor der Buchung einen Account an.

Hier können Sie sich Ihren kostenfreien, digitalen Account anlegen und die Teilnahmeunterlagen sicher abrufen.


Referentinnen und Ansprechpartnerinnen

Christina Maischak // Nutzerfreundlichkeit & Akzeptanz

Susanne Kaufmann // Nutzerfreundlichkeit & Akzeptanz


DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI. EINE ANMELDUNG IST AUFGRUND DER BEGRENZTEN KAPAZITÄTEN BIS ZUM 03.03.2022 (18:00 Uhr) ZWINGEND NOTWENDIG!

iCal Datei zum Import in Ihre Kalendersoftware herunter laden: iCal
Lade Karte ...

Datum/Zeit
10.03.2022 - 9:00 - 15:30

Veranstaltungsort
Eventlocation Rittergut Etzdorf
Im Hof 1
06179 Etzdorf-Teutschenthal

Themen

Format
Workshop