Energiemanagement im Unternehmen einführen und leben


Energiemanagement einführen und leben

WIE KANN ICH PROZESSE IN MEINEM UNTERNEHMEN ENERGIEEFFIZIENTER GESTALTEN? WAS BRAUCHE ICH DAFÜR? WIE KANN ICH EIN ENERGIEMANAGEMENT ZUKUNFTSSICHER AUFBAUEN? WELCHE WETTBEWERBSVORTEILE KÖNNEN DARAUS ENTSTEHEN?

Online-Seminar

20.05.2022

Am 20.05.2022 dreht sich in der Zeit von 13 bis 14 Uhr alles um diese Fragen. Sie erhalten eine strukturierte Einführung in die Themen Energieeffizienz und Energiemanagement im Unternehmen sowie einen Überblick über vorhandene Werkzeuge und -Methoden zur energetischen Bewertung von Unternehmensprozessen. Anhand eines praxisnahen Beispiels lernen Sie die Aufbauschritte eines Energiemanagementsystems sowie Identifizierung von Potenzialen zur Energieeffizienzsteigerung.

  • Was sind die Aufgaben eines Energiemanagementsystems, wann ist es sinnvoll ein solches System aufzubauen?
  • Welche Softwaretools und Erfassungssysteme kommen für ein funktionierendes Energiemanagementsystem in Frage?
  • Welche Methoden zur energetischen Modellierung von Unternehmen und deren Prozessen existieren?
  • Welche Rolle spielen die Energieleistungskennzahlen bei der Ermittlung von Effizienzpotenzialen und wie können diese kollaborativ entwickelt werden?
  • Energetische Grundbegriffe, Normen, Richtlinien
  • Erfassung von Energiedaten im Unternehmen, Bildung von Energieleistungskennzahlen
  • Methoden der energetischen Bewertung von Unternehmensprozessen
  • Energiemanagementsystem (Aufbau, Herausforderungen, Betrieb)
  • Konkrete Praxisbeispiele zur Einführung von Energieeffizienzmaßnahmen
  • Demonstrator: Erneuerbare Energien und Lastflexibilität in der Industrie

Führungs- und Fachkräfte, …

  • die ein Energiemanagement im Unternehmen betreiben oder einführen wollen
  • die die Energieeffizienz von Produktionsprozessen steigern wollen
  • die keine oder geringe Vorkenntnisse auf dem Gebiet des Energiemanagements besitzen

Einen Mix aus Theorie und Praxis, der die etablierten Methoden der energetischen Bewertung von Prozessen prägnant und verständlich beschreibt. Über praxisnahe Beispiele erhalten die Teilnehmenden Anregungen zum Einsatz von Energiemanagement im eigenen Unternehmen.

Eine detaillierte Analyse Ihrer Daten sowie konkrete unternehmensindividuelle Empfehlungen zur Auswahl geeigneter Verfahren oder Strategien für die Einführung und den Betrieb eines Energiemanagementsystems.

Mit Ihrer Registrierung und Teilnahme am virtuellen Sprechtag/virtuellen Meeting stimmen Sie der Nutzung der Zoom-Plattform der Zoom Video Communications, Inc. zu. Zum Umgang mit personenbezogene Daten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung sowie die verlinkten Angaben des Anbieters. Weiterführende Informationen zu unseren gewählten Einstellungen der Zoom-Plattform, technischen Hinweisen und Anleitungen finden Sie auf unserer Seite zur Nutzung von Zoom.

Sie sind an den Teilnahmeunterlagen im Nachgang interessiert? Diese stellen wir 1 Tag nach der Veranstaltung in unserem Memberbereich für angemeldete Nutzer:innen bereit. Legen Sie sich am besten vor der Buchung einen Account an.

Hier können Sie sich Ihren kostenfreien, digitalen Account anlegen und die Teilnahmeunterlagen sicher abrufen.

.


►Ansprechpartner

Dr. Sergii Kolomiichuk // Künstliche Intelligenz & Maschinelles Lernen


DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI. EINE ANMELDUNG IST AUFGRUND DER BEGRENZTEN KAPAZITÄTEN BIS ZUM 19.05.2022 (18:00 Uhr) ZWINGEND NOTWENDIG!

DIE ZOOM-ZUGANGSDATEN ERHALTEN SIE IN DEN BESTÄTIGUNGS- UND ERINNERUNGSMAILS DER VERANSTALTUNG.

iCal Datei zum Import in Ihre Kalendersoftware herunter laden: iCal
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
20.05.2022 - 13:00 - 14:00

Themen

Format
Energiemanagement, Online-Seminar