Direktvermarktung über das Internet


Direktvermarktung über das Internet

ONLINE-SEMINAR

17. MAI 2022

Für Anbieter:innen von selbst erzeugten landwirtschaftlichen und handwerklichen Produkten ist der direkte Verkauf an die Kund:innen ohne Zwischenhändler:innen eine häufig anzutreffende Vertriebsform. Erfolgte dies bis vor einigen Jahren ausschließlich über Hofläden und auf Wochenmärkten, so können inzwischen mit Hilfe des Internets die eigene Sichtbarkeit und damit der potenzielle Kundenkreis massiv ausgeweitet werden.

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie die Digitalisierung beim Verkauf der eigenen Produkte unterstützen kann. Diese reicht vom eigenen Webshop über verschiedene Arten von Marktplätzen bis hin zu gänzlich neuen Vertriebs- und Geschäftsmodellen. Im Workshop sollen insbesondere die folgenden Fragen beantwortet werden:

  • Welche Möglichkeiten der Direktvermarkung über das Internet gibt es?
  • Welche Vor- und Nachteile bietet welche Form?
  • Welche technischen Voraussetzungen werden benötigt?
  • Wie funktioniert das Bezahlen?
  • Mit welchen Kosten muss gerechnet werden?
  • Wie kommen die Produkte letztlich zu den Kund:innen?

Neben einem Vortrag wird es Raum geben, die Fragen der Teilnehmenden zu beantworten und eigene Erfahrungen zu teilen.

.

Ansprechpartner

Herr Sebastian Naumann // Nachhaltige Automation & Vernetzung

DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI UND WIRD MIT GO-TO-MEETING DURCHGEFÜHRT.

IHRE ZUGANGSDATEN ERHALTEN SIE PER MAIL UNTER sekretariat@ifak.eu. 

iCal Datei zum Import in Ihre Kalendersoftware herunter laden: iCal
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
17.05.2022 - 10:00 - 11:30

Themen

Format
Online-Seminar, Vortrag, Workshop