DIGITALE GESCHÄFTSMODELLE – WAS IST DAS UND WENN JA, WIE VIELE?

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
16.12.2020 - 10:00 - 11:00

Themen

Format
Online-Seminar

iCal Datei
Google Kalendar

Digitale Geschäftsmodelle – Was ist das und wenn ja, wie viele?

Amazon, Airbnb und Co. sind mit digitalen Geschäftsmodellen groß und erfolgreich geworden. Digitale Technologien bilden dabei die Basis wesentlicher Geschäftsmodellelemente dieser Unternehmen. Aber sind die dahinterliegenden Konzepte auch für kleine und mittlere Unternehmen geeignet? Sollten sie ebenfalls digitale Geschäftsmodelle anstreben? Diese Frage kann nur unternehmensindividuell beantwortet werden. In unserem Online-Seminar am 16.12. erhalten Sie Einblicke in die Funktionsweise digitaler Geschäftsmodelle und damit eine Grundlage, für die Beantwortung dieser Frage für Ihr Unternehmen.

WELCHE FRAGEN WERDEN WÄHREND DES ONLINE-SEMINARS BEANTWORTET?

  • Warum wird das Thema „Geschäftsmodelle“ momentan so intensiv diskutiert?
  • Was ist ein Geschäftsmodell und wie können Geschäftsmodelle strukturiert und visualisiert werden?
  • Inwiefern unterscheiden sich digitale Geschäftsmodelle von konventionellen Geschäftsmodellen?
  • Wie können digitale Geschäftsmodelle von KMU aussehen?
  • Gibt es Alternativen zu den „volldigitalen“ Geschäftsmodellen, wie sie Amazon, Airbnb und Co. einsetzen?
  • Wie haben andere Unternehmen mit digitalen Technologien ihr Geschäftsmodell verändert?

WELCHE THEORETISCHEN UND PRAKTISCHEN INHALTE WERDEN BEHANDELT?

  • Business Model Canvas und Magisches Dreieck – etablierte Methoden zur Strukturierung von Geschäftsmodellen
  • Ansatzpunkte zur Veränderung von Geschäftsmodellen
  • Zahlreiche Beispiele großer und kleiner Unternehmen

Wer sollte teilnehmen?

Führungskräfte und Mitarbeitende, die…

  • Ansatzpunkte für die Weiterentwicklung ihres Unternehmens über die Entwicklung neuer Produkte und Prozesse hinaus suchen
  • keine oder geringe Vorkenntnisse auf dem Gebiet der Geschäftsmodellgestaltung besitzen

DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI. EINE ANMELDUNG IST AUFGRUND DER BEGRENZTEN KAPAZITÄTEN BIS ZUM 15.12.2020 (14:00 Uhr) ZWINGEND NOTWENDIG!

DIE ZOOM-ZUGANGSDATEN ERHALTEN SIE AB SOFORT IN DEN BESTÄTIGUNGS- UND ERINNERUNGSMAILS DER VERANSTALTUNG.

►Referenten

Robert Kummer // Digitale Geschäftsmodelle

Boris Schmidgal // Digitale Geschäftsmodelle

►Hinweis zur Nutzung von ZOOM:

Mit Ihrer Registrierung und Teilnahme am virtuellen Sprechtag/virtuellen Meeting stimmen Sie der Nutzung der Zoom-Plattform der Zoom Video Communications, Inc. zu. Zum Umgang mit personenbezogene Daten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung sowie die verlinkten Angaben des Anbieters. Weiterführende Informationen zu unseren gewählten Einstellungen der Zoom-Plattform, technischen Hinweisen und Anleitungen finden Sie auf unserer Seite zur Nutzung von Zoom.

iCal