Daten im Unternehmen richtig für KI einsetzen und nutzen lernen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
18.11.2021 - 19.11.2021 - 10:00 - 11:00

Themen

Format
Online-Seminar

iCal Datei zum Import in Ihre Kalendersoftware herunter laden: iCal
Import in Ihren Google Kalendar

Wie erfasse und verarbeite ich Daten, um Techniken des Maschinellen Lernens anzuwenden? Wie modelliere ich ein Lernproblem?

Am 18. und 19.11.2021 dreht sich in der Zeit von 10 bis 11 Uhr alles um diese Fragen. Daten sind wiederverwertbare Güter. Ihr Wert hängt von dem kontextübergreifenden Einsatz und der Zusammenführung mit anderen Daten ab. In unserem Webinar möchten wir Ihnen eine praktische Anleitung zur Erfassung, Vorverarbeitung und Analyse von Daten vorstellen.

  • Welche Daten sind relevant für mein Problem des Maschinellen Lernens? Welche Daten müssen womöglich zusätzlich erfasst werden?
  • Wie erfasse, speichere und verarbeite ich Daten weiter?
  • Wie nutze ich diese, um ein ausgewähltes Problem zu modellieren und die Leistungsfähigkeit eines KI-Modells realistisch einzuschätzen?
  • Identifizierung und Handhabung von Daten schlechter Qualität
  • Normalisierung und Standardisierung von Daten
  • Auswahl relevanter Merkmale
  • Datenvorbereitung für eine Modellauswertung
  • Praktische Übung auf der Grundlage interaktiver Digitalnotizbücher mit Python-Code

18.11.2021

  • 10:00 – 10:05 Uhr: Begrüßung
  • 10:05 – 10:30 Uhr: Vortrag „Die Auswahl geeigneter Daten und ihre Herausforderungen“
  • 10:30 – 11:00 Uhr: Hands-On: Bearbeitung eines Problems des Maschinellen Lernens I/ II

19.11.2021

  • 10:00 – 10:45 Uhr: Hands-On: Bearbeitung eines Problems des Maschinellen Lernens II/ II
  • 10:45 – 11:00 Uhr: Erfahrungsaustausch und Diskussion

Fachexpert:innen, …

  • die Ansatzpunkte zum Einsatz Maschineller Lernverfahren im Unternehmen suchen und
  • die über geringe Vorkenntnisse auf dem Gebiet des Maschinellen Lernens verfügen.

Einen Mix aus Theorie und Praxis, der etablierte Methoden vorstellt und praktische Übungen beinhaltet. Die verschiedenen Runden eignen sich ideal für den Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen.

Eine detaillierte Darstellung aller gängigen KI-Werkzeuge und Verfahren (eine Auswahl wird erläutert). Eine detaillierte Analyse Ihres Unternehmens mit dem Ziel konkrete Einsatzszenarien von KI zu identifizieren.

Mit Ihrer Registrierung und Teilnahme am virtuellen Sprechtag/virtuellen Meeting stimmen Sie der Nutzung der Zoom-Plattform der Zoom Video Communications, Inc. zu. Zum Umgang mit personenbezogene Daten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung sowie die verlinkten Angaben des Anbieters. Weiterführende Informationen zu unseren gewählten Einstellungen der Zoom-Plattform, technischen Hinweisen und Anleitungen finden Sie auf unserer Seite zur Nutzung von Zoom.

 

DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI. EINE ANMELDUNG IST AUFGRUND DER BEGRENZTEN KAPAZITÄTEN BIS ZUM 17.11.2021 (22:00 Uhr) ZWINGEND NOTWENDIG!

DIE ZOOM-ZUGANGSDATEN ERHALTEN SIE AB SOFORT IN DEN BESTÄTIGUNGS- UND ERINNERUNGSMAILS DER VERANSTALTUNG.

►Referierende

Juliane Höbel-Müller // Künstliche Intelligenz & Maschinelles Lernen

Sergii Kolomiichuk // Künstliche Intelligenz & Maschinelles Lernen

iCal Datei zum Import in Ihre Kalendersoftware herunter laden: iCal