BLOG

Otto’s vernetzte Bolzenfabrik zeigt wie Sie aus Daten lernen

Am 03.09. erlebten unsere Teilnehmer die Vernetzung von Maschinen und Büro in einer mittelstandsorientierten Modellfabrik mit smarten Produktions- und zugehörigen Logistikszenarien.

  • Wie lassen sich individuelle Wünsche der Kunden berücksichtigen
  • Wie entwickele ich schlanke und nachvollziehbare Abläufe?
  • Wie kann ich Management und Vertrieb in Echtzeit informieren?
  • Wie treffe ich datenbasierte Entscheidungen richtig?

Unsere Bolzenfabrik lieferte Einblicke zum Anfassen und Testen.

.

Aus Daten lernen – Unternehmensaustausch am Nachmittag

Hier lässt sich Vernetzung hautnah erleben – Otto’s vernetzte Bolzenfabrik.

.

VON DATENANALYSEN BIS BIG DATA IM INTERNET DER DINGE – wie lerne ich aus meinen Daten?

  • Datenschatz oder -müll? Mit welchen Strategien und Methoden kann ich aus Daten lernen?
  • Welche Chancen und Risken habe ich im Umfeld von Industrie 4.0 (I4.0) bzw. des Internet der Dinge (IoT) besonders zu beachten?
  • Welche praktischen Beispielen lassen sich aus der vorgestellten I4.0 Modellfabrik ableiten?
  • Und… Brauche ich einen Data Scientist und was könnte ein solcher leisten?

Diesen Fragen widmeten wir uns im zweiten Teil des Tages.

.

das meinen unsere Teilnehmer

“Der Nachmittag war sehr gut. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Die gebotenen Inhalte waren für mich wirklich konkret nutzbringend.”

JETZT PLÄTZE SICHERN

Auftaktveranstaltung zur Blended Learning Reihe “INDUSTRIE 4.0 – INTEGRATION UND ANWENDUNGEN”

.

  • ANSPRECHPARTNER

Peter Schreiber

Peter Schreiber

Matthias Pohl

Matthias Pohl

  • KONTAKT

    Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg “vernetzt wachsen”
    c/o Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
    Universitätsplatz 2
    39106 Magdeburg

.