BLOG

Otto’s vernetzte Bolzenfabrik zeigt wie Sie aus Daten lernen

Am 03.09. erlebten unsere Teilnehmer die Vernetzung von Maschinen und Büro in einer mittelstandsorientierten Modellfabrik mit smarten Produktions- und zugehörigen Logistikszenarien.

  • Wie lassen sich individuelle Wünsche der Kunden berücksichtigen
  • Wie entwickele ich schlanke und nachvollziehbare Abläufe?
  • Wie kann ich Management und Vertrieb in Echtzeit informieren?
  • Wie treffe ich datenbasierte Entscheidungen richtig?

Unsere Bolzenfabrik lieferte Einblicke zum Anfassen und Testen.

.

Aus Daten lernen – Unternehmensaustausch am Nachmittag

Hier lässt sich Vernetzung hautnah erleben – Otto’s vernetzte Bolzenfabrik.

.

VON DATENANALYSEN BIS BIG DATA IM INTERNET DER DINGE – wie lerne ich aus meinen Daten?

  • Datenschatz oder -müll? Mit welchen Strategien und Methoden kann ich aus Daten lernen?
  • Welche Chancen und Risken habe ich im Umfeld von Industrie 4.0 (I4.0) bzw. des Internet der Dinge (IoT) besonders zu beachten?
  • Welche praktischen Beispielen lassen sich aus der vorgestellten I4.0 Modellfabrik ableiten?
  • Und… Brauche ich einen Data Scientist und was könnte ein solcher leisten?

Diesen Fragen widmeten wir uns im zweiten Teil des Tages.

.

das meinen unsere Teilnehmer

“Der Nachmittag war sehr gut. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Die gebotenen Inhalte waren für mich wirklich konkret nutzbringend.”

Teilnehmer-Feedback

JETZT PLÄTZE SICHERN

Auftaktveranstaltung zur Blended Learning Reihe “INDUSTRIE 4.0 – INTEGRATION UND ANWENDUNGEN”

.

  • ANSPRECHPARTNER

Peter Schreiber

Peter Schreiber

Matthias Pohl

Matthias Pohl

  • KONTAKT

    Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg “vernetzt wachsen”
    c/o Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
    Universitätsplatz 2
    39106 Magdeburg

.