PROJEKTE

Unternehmen erzählen
ihre Geschichte

Umsetzungsprojekt Digitalisiertes Geschäftsmodell für die Weiterbildung in der Pflege – Projekttagebuch der Lewida GmbH Teil 1

Der Hintergrund

Die Lewida GmbH ist ein in Sachsen-Anhalt tätiger Pflegedienstleister (ambulant und stationär) mit ca. 400 Mitarbeitenden. Das Leitbild des Unternehmens steckt bereits im Namen: Leben wie daheim. Lewida betreibt 7 Standorte vorwiegend im nördlichen und mittleren Sachsen-Anhalt. Getragen wird Lewida gemeinsam vom Blinden-und Sehbehindertenverband Sachsen-Anhalt e.V. und dem Blinden-und Sehbehindertenverband Niedersachsen e.V. (Gesellschafter). In den vergangenen Jahren hat Lewida im Bereich der Pflegedokumentation bereits umfangreiche Erfahrungen im Digitalisierungsumfeld sammeln können.

Innerhalb der intensiven Beschäftigung mit dem betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) wurde die bedarfsgerechte Qualifizierung und Weiterbildung der Mitarbeiterschaft (sowohl im Bereich BGM als auch darüber hinaus) noch einmal herausgearbeitet. Im stationären Pflegebereich wird im Drei-Schicht-System an 365 Tagen im Jahr gearbeitet. Die klassische Weiterbildung in Präsenzseminaren ist oftmals schwierig in den Schichtplan zu integrieren. Aus diesem Grund hat sich Lewida entschieden, sein bestehendes Weiterbildungsangebot auch über eLearning- bzw. Mobile-Learning-Angebote zu erweitern. Aufgrund der Unternehmensgröße und des umfangreichen, wiederkehrenden Weiterbildungsbedarfs soll eine Lewida-Akademie gegründet werden, die auch anderen Pflegeunternehmen offenstehen soll, um für eine gleichmäßige Auslastung zu sorgen.

.

.

.

Um einen effizienten und an den Bedürfnissen potenzieller Kunden ausgerichteten Betrieb der Lewida-Akademie zu ermöglichen, ist die Entwicklung eines entsprechenden Geschäftsmodells erforderlich. Der Kern des nachfolgend beschriebenen Umsetzungsprojekts besteht folglich in der Erarbeitung möglicher Geschäftsmodellszenarien für die Lewida-Akademie. Ebenfalls Bestandteil des Projekts ist die Konzeption der technischen Unterstützung für den internen Erfahrungstransfer zwischen den Standorten und der Lewida-Akademie sowie für die Bereitstellung, Entwicklung und Verwaltung von digitalen Lerninhalten.

Navigation im Projekttagebuch

Hier könnte Ihr Projekt stehen!

Wenn Sie sich in diesem Beispiel wiedererkannt oder selbst Ideen und Ansätze haben, bei denen wir Sie unterstützen können – sprechen Sie uns an!

Im Rahmen unserer Mobilen Unternehmenssprechstunde begleiten wir Sie individuell auf Ihrem digitalen Weg! Schlagen uns einen Termin vor. Wir melden uns im Anschluss bei Ihnen und besuchen Sie kostenlos vor Ort!

.