NEWSLETTER

Vernetzt wachsen und darüber hinaus

ZWISCHEN GENUSS UND WISSEN // DIE NEUEN STAFFELN GEHEN AN DEN START

Es gibt so unendlich viel Spannendes diesen Monat zu entdecken: Allein der Start unserer Staffeln zu den Themen Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz lässt viel Spielraum für neue Impulse. Denn leider kann man in manchen Branchen förmlich zuschauen, wie das heutige Geschäftsmodell zerbricht. Dennoch wird nichts verändert. Man weiß zwar, dass das Alte vorbei ist, kann aber gleichzeitig das Neue noch nicht greifen. Was also tun?

Unsere neuen Staffel-Formate geben einen Anstoß, um über neue Produkte nachzudenken, die Kund*innen und ihr Vertrauen zurückbringen können. Unternehmen die verstanden haben, dass sie vor dem Trend der Digitalisierung nicht flüchten können, bieten neue Services an, die den Ansprüchen der Digital Natives gewachsen sind. Unser Zentrum begleitet eines dieser Unternehmen in Sachsen-Anhalt seit Gründungsbeginn.

.

  • RÜCKBLICK: HYBRIDE DEGUSTATION IN DER WEINTRUHE

    RÜCKBLICK AUF UNSERE HYBRIDE DIGITALISIERUNGSVERKOSTUNG

    Am 01.10.2020 organisierten wir in Kooperation mit dem VDI Magdeburger Bezirksverein unsere hybride Digitalisierungsverkostung! Dabei zeigten wir den Unternehmenden vor Ort in der Weintruhe/Basta. und unseren virtuellen Teilnehmenden aus den eigenen vier Wänden, dass Digitalisierung jedem schmecken kann!

    Kleine und mittlere Unternehmen aus Sachsen-Anhalt folgten der Einladung des VDIs zur gemeinsamen hybriden Digitalisierungsverkostung.

    IMPRESSIONEN DER DIGITALEN DEGUSTATION

  • PROJEKTTAGEBUCH DER WEIN:SEIN GMBH

    LOKALER GENUSS IM DIGITALEN ZEITALTER

    Es war einmal ein junger Sommelier der hieß David. Er kam aus einer Stadt inmitten des traditionsreichen Weinanbaugebiets zwischen Rhein und Neckar. Eines Tages zog es ihn von seiner Heimat Baden-Württemberg ins ferne Sachsen-Anhalt. In Magdeburg arbeitete er als Sommelier und Weinberater bei einem Staßfurter Weinhandel.

    DIE GANZE STORY LESEN

  • AUS DER PRAXIS

    WIE ALLES BEGANN! DIE WEIN:SEIN GMBH ERZÄHLT ÜBER DIE ANFÄNGE IHRER PLATTFORMIDEE

    Bereits seit der Unternehmensgründung kooperiert die Wein:Sein GmbH mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg. Wie der Name erahnen lässt, liegt die Kerngeschäftstätigkeit des Unternehmens mit einem Geschäft in Magdeburg im Wein- und Spirituosenhandel. Das Angebot reicht von der Beratung bzw. dem Verkauf hochwertiger Weine, Spirituosen und Delikatessen bis hin zur Durchführung gastronomischer Events und adressiert bisher vor allem Konsument*innen bzw. Endkund*innen. Dann folgte aufgrund neuer Beschränkungen in Lockdown ein Impuls zur Entstehung einer neuen Plattform.

    DER VIDEOCLIP IN VOLLER LÄNGE

  • DIGITALES ZUM NACHLESEN

    NACHHALTIGKEIT UND DIGITALISIERUNG

    Mit der Digitalisierung bieten sich zunehmend neue Innovations- und Entwicklungsmöglichkeiten für Unternehmen. Eine dieser neuen Möglichkeiten ist die Implementierung und der Ausbau von unternehmerischen Nachhaltigkeitsmaßnahmen. Wichtig ist hierbei eine ganzheitliche Betrachtung von Nachhaltigkeit, in all ihren Dimensionen: Ökologisch, ökonomisch und sozial. Digitale Technologien ermöglichen auf allen drei Ebenen nachhaltige Angebote. In dieser Ausgabe des Mittelstand-Digital Magazins möchten wir Ihnen genau diese Möglichkeiten näherbringen – mit Umsetzungsprojekten unserer Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren aus der Praxis kleiner und mittlerer Unternehmen..

    HIER GEHT’S ZUM MAGAZIN

INDUSTRIE 4.0
INTEGRATION
& ANWENDUNG

KÜNSTLICHE
INTELLIGENZ
&
MASCHINELLES
LERNEN

TRAUEN SIE SICH,
EIN KI-PROJEKT IN
IHREM UNTERNEHMEN
ZU STARTEN:
AN DER GRENZE
ZWISCHEN REALITÄT
UND VISION

.

Newsletter

Ich möchte über aktuelle Themen und Veranstaltungen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg informiert werden.

.