Vortrag

Möglichkeiten, Grenzen und Entwicklungstendenzen der kontaktlos induktiven Energie- und Datenübertragung

Inhalt

Die Übertragung von elektrischer Energie und Informationen ohne Kontakte und Kabel ermöglicht für eine Vielzahl von Anwendungen z. B. in der Automatisierung, der Elektromobilität, der Medizintechnik und auch in der Logistik die Erhöhung der Zuverlässigkeit, der Reduzierung von Stillstandszeiten und der Senkung von Wartungskosten und insbesondere die Erschließung von Freiräumen bei Neuentwicklungen.
Die Schwerpunkte des Vortrages bilden folgende Themengebiete:
                          • Technischer Hintergrund und begrenzende Größen
                          • Anwendungsbeispiele aus verschiedenen Bereichen

                          • Kombinierte Energie- und Informationsübertragung

                          • Risiko: Elektromagnetische Verträglichkeit?

Geplante Dauer

60 min.

Vorwissen

Grundkenntnisse der Elektrotechnik

,

Ansprechpartner

  • Ansprechpartnerin

Axel Hoppe

Axel Hoppe

Nachhaltige Automation & Vernetzung
  • KONTAKT

    ifak – Institut für Automation und Kommunnikation e. V.
    Werner-Heisenberg-Straße 1
    39106 Magdeburg
    Telefon: +49 391 9901-40
    Fax: +49 391 9901-590
    E-Mail: info@ifak.eu

WEITERE
FORMATE
ZUM
THEMA

BLOG
ZUM
THEMA

© Viktora Kühne

VERANSTALTUNGEN
ZUM
THEMA

Veranstaltungen zum Thema

Dez 2022

HYBRIDE KICK-OFF KONFERENZ MITTELSTAND-DIGITAL ZENTRUM MAGDEBURG - 02.12.2022 um 15:00 - 20:00

Hybrider Digitalisierungssprechtag - 08.12.2022 um 9:00 - 13:00