Vortrag

IoT in Produktionsanlagen

Inhalt

Im Vortrag wird vermittelt, wie zukünftige industrielle Produktionsanlagen von der Integration von IoT-Konzepten profitieren können und welche Randbedingungen dabei zu beachten sind. Eng verknüpft mit IoT sind die Arbeiten rund um Industrie 4.0. Beide Ansätze verfolgen insbesondere das
Ziel, Dinge der realen Welt virtuell im Internet zu repräsentieren. Diese virtualisierten Repräsentanten können untereinander kommunizieren, Daten austauschen oder Befehle entgegennehmen. Das industrielle IoT verfolgt das Ziel, Maschinen und Produktionsanlagen so miteinander zu verbinden, dass sich ganze Industrieprozesse automatisieren lassen. Der Vortrag möchte einen Überblick über IoT im Umfeld von Produktionssystemen vermitteln und aktuelle Forschungs- und Entwicklungsergebnisse aufzeigen.

Geplante Dauer

Ca. 60 min.

Vorwissen

Grundkenntnisse zu Automatisierungstechnik und Softwareentwicklung

,

Ansprechpartner

  • Ansprechpartnerin

Karsten Meinecke

Karsten Meinecke

Nachhaltige Automation & Vernetzung
  • KONTAKT

    ifak – Institut für Automation und Kommunnikation e. V.
    Werner-Heisenberg-Straße 1
    39106 Magdeburg
    Telefon: +49 391 9901-40
    Fax: +49 391 9901-590
    E-Mail: info@ifak.eu

WEITERE
FORMATE
ZUM
THEMA

BLOG
ZUM
THEMA

© Viktora Kühne

VERANSTALTUNGEN
ZUM
THEMA

Veranstaltungen zum Thema

Dez 2022

HYBRIDE KICK-OFF KONFERENZ MITTELSTAND-DIGITAL ZENTRUM MAGDEBURG - 02.12.2022 um 15:00 - 20:00

Hybrider Digitalisierungssprechtag - 08.12.2022 um 9:00 - 13:00