Überblick

E-Learning – Geschäftsmodelle gestalten

Worum geht es?

Sie sind unzufrieden mit ihrem Geschäft, weil die Einnahmen stagnieren, die Margen geringer werden oder es immer schwerer wird neue Kundinnen und Kunden zu gewinnen? Sie haben festgestellt, dass Verbesserungen oder Weiterentwicklungen einzelner Teilbereiche nicht den gewünschten Erfolg bringen? Zudem würden Sie gerne mit Ihrem Unternehmen stärker von den Potenzialen der digitalen Technologien profitieren?

Mit unserem E-Learning „Geschäftsmodelle gestalten – Mit innovativen Methoden zu neuen Geschäftsideen“ unterstützen wir Sie dabei, Ihr Geschäftsmodell als Ganzes weiterzuentwickeln. Sie lernen Methoden und Verfahren kennen, mit denen Sie ihr bestehendes Geschäftsmodell hinterfragen, Ihre Mitarbeitenden und Vorgesetzten für die Notwendigkeit einer Veränderung sensibilisieren und konkrete Ideen zur Um- oder Neugestaltung entwickeln können.

Unser kostenfreies Angebot steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Lernen Sie einfach wann und wo sie wollen. Die Lerngeschwindigkeit bestimmen Sie selbst. Alles was Sie dazu benötigen ist ein kostenfreier Mitglieds-Zugang zu unserer Webseite – unser erstes Modul können Sie auch ohne Anmeldung ausprobieren.

Ergänzend zu diesem Online-Angebot haben wir auch ein korrespondierendes Präsenzangebot. Das besteht aus drei bis vier Workshops, mit denen Sie das hier Erlernte anwenden und anhand Ihres eigenen Unternehmensbeispiels festigen können. Die Workshops finden in gemischten Teams mit Personen aus unterschiedlichen Unternehmen statt. Insofern können Sie also auch von den Erfahrungen anderer Teilnehmerinnen und Teilnehmer und dem entsprechenden Austausch partizipieren.

E-Learning Geschäftsmodelle gestalten

Modul 1

Einführung

Gegenstand des ersten Moduls ist nicht nur der Aufbau des Kurses, sondern sind auch Antworten auf die Fragen wie „Was ist eigentlich ein Geschäftsmodell“ und „Wie kann ein Prozess zur Geschäftsmodellgestaltung aussehen“. Dieses Modul ist auch ohne Zugang zum Mitgliedsbereich nutzbar.

E-Learning Geschäftsmodelle gestalten

Modul 2

Methoden zur Visualisierung

Methoden zur Visualisierung von Geschäftsmodellen sind Gegenstand von Modul 2. Die Visualisierung ihres Geschäftsmodells ist ganz wichtig, weil sie dadurch eine Diskussionsgrundlage und Basis für die weitere Arbeit an Ihrem Geschäftsmodell schaffen.

HINWEIS: Dieses Modul ist in Kürze für Sie verfügbar, alles was Sie dazu benötigen, ist ein Zugang zu unserem Mitgliedsbereich.

E-Learning Geschäftsmodelle gestalten

Modul 3

Methoden zur Sensibilisierung

Im dritten Modul stehen Methoden zur Sensibilisierung im Vordergrund. Dabei stellen wir Ihnen Methoden vor, mit denen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter empfänglich für die Notwendigkeit einer Geschäftsmodellgestaltung machen können.

HINWEIS: Dieses Modul ist in Kürze für Sie verfügbar, alles was Sie dazu benötigen, ist ein Zugang zu unserem Mitgliedsbereich.

E-Learning Geschäftsmodelle gestalten

Modul 4

Methoden zur Ideenentwicklung

Modul 4 adressiert die Entwicklung von Ideen für neue Geschäftsmodelle. Wir stellen Ihnen darin Methoden vor, die Ihre Kreativität fördern und Sie dazu anregen sollen, Ansatzpunkte für die Weiter- oder Neuentwicklung Ihres Geschäftsmodells zu identifizieren.

HINWEIS: Dieses Modul ist in Kürze für Sie verfügbar, alles was Sie dazu benötigen, ist ein Zugang zu unserem Mitgliedsbereich.

E-Learning Geschäftsmodelle gestalten

Modul 5

Methoden zur Veränderungsgestaltung

Mit jeder Weiterentwicklung eines Geschäftsmodells geht auch eine Veränderung einher. Und Veränderungen betreffen nicht nur Führungskräfte, sondern meist und im besonderen Maße auch Mitarbeitende. Dieser Prozess muss systematisch gestaltet werden. Das ist wichtig, um Widerstände in der Belegschaft zu vermeiden bzw. in konstruktive Mitarbeit am Veränderungsprozess transformieren zu können. Geeignete Methoden dazu stellen wir Ihnen im sechsten Modul vor.

HINWEIS: Dieses Modul ist in Kürze für Sie verfügbar, alles was Sie dazu benötigen, ist ein Zugang zu unserem Mitgliedsbereich.

E-Learning Geschäftsmodelle gestalten

Loslegen!
  • Modul 2

    Visualisierung

    MODUL 2 – Methoden zur Visualisierung

    COMING SOON

  • Modul 3

    Sensibilisieren

    MODUL 2 – Methoden zur Sensibilisierung

    COMING SOON

  • Modul 4

    Ideenentwicklung

    MODUL 4 – Methoden zur Ideenentwicklung

    COMING SOON

  • Modul 5

    Veränderung

    MODUL 5 – Methoden zur Veränderungsgestatung

    COMING SOON

Offene Fragen?

Ihr Ansprechpartner
Robert Kummer

Robert Kummer

Digitale Geschäftsmodelle
  • KONTAKT

    Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg “vernetzt wachsen”
    c/o Fraunhofer IFF
    Sandtorstraße 22
    39106 Magdeburg

    0391 – 40 90 138