Workshop

Einsatz akustischer Sensoren für die Anlagenüberwachung in innovativen Automatisierungslösungen

Inhalt

Der Workshop behandelt akustische Messverfahren als Ausgangspunkt für die digitalisierte Überwachung in den Bereichen der Instandhaltung und Materialcharakterisierung. Nach einer kurzen Einführung in die Ziele des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg und einer Übersicht zu technologischen Trends in der zerstörungsfreien Prüfung werden Grundlagen zu akustischen Messverfahren vermittelt und aktuelle Techniken der Signalverarbeitung vorgestellt. Abschließend können die Teilnehmenden im Praxisdialog konkrete Fragestellungen diskutieren. Den Teilnehmenden soll im Praxisdialog ermöglicht werden, Trends in der Instandhaltung und Materialprüfung kennen zu lernen und die Eignung verschiedener Lösungen für ihren Anwendungsfall zu bewerten.

Geplante Dauer

Ca. 3 Stunden

Vorwissen

Verständnis in verfahrenstechnischen Prozessen

,

Ansprechpartner

  • Ansprechpartnerin

Sebastian Wöckel

Sebastian Wöckel

Nachhaltige Automation & Vernetzung
  • KONTAKT

    ifak – Institut für Automation und Kommunnikation e. V.
    Werner-Heisenberg-Straße 1
    39106 Magdeburg
    Telefon: +49 391 9901-40
    Fax: +49 391 9901-590
    E-Mail: info@ifak.eu

WEITERE
FORMATE
ZUM
THEMA

BLOG
ZUM
THEMA

© Viktora Kühne

VERANSTALTUNGEN
ZUM
THEMA

Veranstaltungen zum Thema

Dez 2022

HYBRIDE KICK-OFF KONFERENZ MITTELSTAND-DIGITAL ZENTRUM MAGDEBURG - 02.12.2022 um 15:00 - 20:00

Hybrider Digitalisierungssprechtag - 08.12.2022 um 9:00 - 13:00