DaTOM_big_logo
Datenschutz-Tool Mittelstand 4.0 (DaToM) - So starten Sie mit Ihrem eigenen Datenschutzkonzept

Herzlich Willkommen auf der Webseite von DaToM – einem kostenfreien Demonstrator des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg, der Sie bei den ersten Schritten zur Umsetzung eines eigenen Datenschutzkonzeptes unterstützt.

DaToM besteht aus mehreren Fragebögen, die Ihnen gezielt Fragen zum Datenschutz in Ihrem Unternehmen und Ihren Geschäftsprozessen stellen. Mittels Ihrer Antworten können Sie feststellen, wo und wie sie personenbezogene Daten im Unternehmen verarbeiten und welche Schutzmaßnahmen dieser Daten schon bestehen. Mittels dieser Informationen können Sie dann gezielt mit weiterführenden Experten wie Ihrem IT-Dienstleister abklären, ob Ihre bestehenden Maßnahmen zum Schutz ausreichend sind bzw. wie diese passend für Ihr Unternehmen erweitert werden können. Zudem stellt DaToM eine erste Variante der Dokumentation Ihrer datenschutzrelevanten Prozesse im Unternehmen dar, die in weiteren Schritten verfeinert werden muss.

Sie werden feststellen, dass einige Fragen schwierig für Sie allein zu beantworten sind. Sollte dies auftreten, ist dies der Zeitpunkt mit weiterführenden Experten z.B. Ihrem IT-Dienstleister gezielt mit diesen Fragestellungen in Kontakt zu treten und diese zusammen zu beantworten. Weitere Hinweise zur Beantwortung der Fragen gibt Ihnen unser Leitfaden „Ihre ersten Schritte auf dem Weg zu einem Datenschutzkonzept für Ihr Unternehmen“. Sollten weitere Fragen oder Interesse an weiterführenden Formaten wie unserem Vortrag oder Workshop haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Hinweise zur Verwendung:

  • Wir weisen darauf hin, dass die Verwendung von DaToM und die von Ihnen gespeicherten Dateien von DaToM personenbezogene Daten enthalten und nur für den internen Gebrauch in Ihrem Unternehmen vorgesehen sind. Die Verwendung muss daher Ihrerseits datenschutzkonform erfolgen (§§ 6 ff. DSGVO, § 26 BDSG).
  • Die Verwendung von DaToM umfasst die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Daher ist DaToM so konzipiert, dass keine von Ihnen in diesen Fragebogen eingetragenen Daten an externe Rechner übertragen bzw. extern gespeichert werden. Auch eine Registrierung Ihrerseits ist hierbei nicht notwendig. Sämtliche Datenverarbeitung der Antworten erfolgt auf dem Rechner auf dem Sie diese Webseite abrufen. Daher ist es notwendig die Antworten als Datei auf diesem Rechner zu speichern. Dadurch kann eine Weiterbearbeitung des Fragebogens bei Neuaufruf der Webseite durch das Laden der gespeicherten Datei ermöglicht werden. Nutzen Sie hierfür die Option „Fragebogen öffnen“
  • Um ein neues Projekt zu erstellen wählen Sie die Option „Neues Projekt starten“. Sie landen dann auf einer Übersichtsseite, auf der Sie einen Hauptfragebogen und eine Vorlage für einen Geschäftsfragebogen finden. Zum Öffnen eines Fragebogens klicken Sie auf die Option „Öffnen“.
  • Es wird pro Geschäftsprozess ein separater Fragebogen erstellt. Zum Erstellen eines neuen Geschäftsfragebogens öffnen Sie jeweils die Vorlage des Geschäftsfragebogens. Es wird automatisch ein neuer Fragebogen für Sie erstellt.
  • Zum Löschen eines Geschäftsfragebogens klicken Sie auf das Kreuz bei dem jeweiligen Fragebogen in der Fragebogenübersicht und Bestätigen Sie die Löschung in dem aufklappenden Menü
  • Nutzen Sie zur Navigation auf der Webseite nur die Buttons auf der Webseite, da sonst Antworten des Fragebogens verloren gehen können. Um von einem Fragebogen zurück in die Übersicht zu wechseln wählen Sie daher die Option „Sichern + Zurück zur Fragebogenübersicht“.
  • Die Ergebnisse der einzelnen Fragebögen können als eine MindMap dargestellt und auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wählen Sie hierfür den Fragebogen mittels Klick auf „Öffnen“ aus und wählen Sie dann die Option „MindMap“. Zum Speichern der MindMap als Bild wählen Sie dann die Option „Als Bild speichern aus“. Beim Speichern wird die gesamte MindMap ausgeklappt.
  • Da wir keine definierte Verfügbarkeit von DaToM versprechen können, empfehlen wir Ihnen, DaToM als Ergänzung zur Dokumentation Ihres Datenschutzkonzeptes zu nutzen und sämtliche Ergebnisse regelmäßig zu speichern und zu sichern.