BLOG

DER TAG DES DATENSCHUTZES STEHT VOR DER TÜR

WIE SICHER SIND IHRE DATEN?

Mit steigender Zahl der Vorteile, die die Digitalisierung mit sich bringt, wächst auch die Zahl neuer bisher unbekannter Themen, die es zu lösen gilt. Denn in der heutigen hochgradig digitalisierten und vernetzten Welt ist ein Datenschutzkonzept ein „Muss“.

Im Rahmen der digitalen Eröffnungswoche, des neuen regionalen Digitalisierungszentrums in Zeitz, referieren wir am 28. Januar 2021- zum Tag des Datenschutzes. Wir möchten Sie und Ihr Unternehmen daher befähigen und ermutigen, die ersten Schritte in Richtung eines eigenen Datenschutzkonzeptes selbstständig zu gehen. Nach einem kurzen Impulsvortrag beantwortet unser Experte gern Ihre Fragen rund um das Thema Datenschutz & Datensicherheit.

.

VIRTUELLER
VORTRAG &
SPRECHSTUNDE


09.30 – 11.00 UHR

Digital aber sicher – Datensicherheit & Datenschutz in Ihrem Unternehmen

Guter Datenschutz ist wichtig, muss aber nicht teuer sein. Ziel ist es, die größten Risiken herauszufinden und zielgerichtet zu minimieren. Ist Ihr Blick einmal für eventuelle Sicherheitslücken geschult, sind Sie auch zukünftig für noch kommende Datenschutzmaßnahmen sensibilisiert. Datenschutz ist komplex und kompliziert. Lassen Sie sich dazu von uns an die Hand nehmen. Wir möchten Sie und Ihr Unternehmen daher befähigen und ermutigen, die ersten Schritte in Richtung eines eigenen Datenschutzkonzeptes selbstständig zu gehen.

Zu diesen Fragen wollen wir Antworten geben und Einstiegshürden abbauen, Vertrauen schaffen und Sie und Ihr Unternehmen ermutigen und befähigen, sich den technologischen Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich zu stellen. Im Anschluss beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Datensicherheit und Datenschutz.

.

.

.

VIRTUELLE
LABTOUR


15.30 – 17.00 UHR

LIVE AUS DEN LABOREN MAGDEBURG UND DER MOBILEN WERKSTATT HAGEN

Mit dieser Initiative will das Digitalisierungszentrum des Altmarkkreises Salzwedel Aspekte der Digitalisierung beleuchten und über die Chancen und Herausforderungen informieren. Die Digitalisierung wird erlebbar und damit verständlicher. Die Live-Übertragung wird vom BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) gefördert und in Zusammenarbeit mit den Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren Magdeburg und eStandards durchgeführt.

Riskieren Sie doch einmal den Blick in unserer Labore! Die vernetzte Bolzenfabrik zeigt ganz anschaulich und praxisnah,  die Bedeutung einer Webshop-ERP-Integration für den Weg zu Industrie 4.0, vom Handy bis zur Fertigung und zurück.

Zudem wird die Qualitätsverbesserung und die Optimierung von Arbeitsprozessen thematisiert.  Denn assistive-digitale Technologien können einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, Anlernprozesse zu verkürzen, Montagefehler zu vermeiden, die Arbeitsproduktivität zu steigern und die Belastung für die Beschäftigten zu reduzieren.

Auch wie Standards Innovation und Wachstum fördern wird beleuchtet.

Sind sie interessiert? Dann melden Sie sich direkt an!

.

.